Schamanische Heilkunst

 Heilbegleitung, Bewusstseinstraining und mehr...



"Heilung bedeutet Beziehung bereinigen. Zuerst zu Dir selbst, dann zu allem Anderen"


Antworten auf deine Fragen


  • Was ist Urkraft-Coaching?

Urkraft-Coaching ist Bewusstseinstraining für die neue Zeit! Was bedeutet das?

Egal, mit welchem Problem Du zu tun hast, alles kann im Prinzip heilen, doch glauben wir oft nicht daran oder verschliessen uns der Problematik und somit auch der Heilung, in der Hoffnung sie würde dann einfach so verschwinden!*

Heilung kann erst möglich werden, wenn wir uns auf den Prozess einlassen! Heilung braucht eine Entscheidung!

Die Frage ist aber, warum die Heilung blockiert ist, bzw. was die Kernbotschaft der Problematik ist! Wir alle haben prinzipiell die Möglichkeit uns selbst zu heilen* -von kleinen Problemen bis hin zu großen Krisen-, doch oft haben wir den Kontakt zu unserer inneren Urkraft, dem göttlichen Urprinzip verloren, welches unsere wahre Lebenskraft ist, und wissen nicht weiter. Wir sind uns der Ursache eines Problems also nicht bewusst und haben uns von der Quelle unserer Kraft und Sinnhaftigkeit getrennt.

Heilung entseht dann, wenn eine Lernerfahrung als abgeschlossen gilt. Heilung bedeutet also zunächst die Heilung der inneren Bilder und dazugehörigen Gefühle aus der Vergangenheit, welche den Inhalt der Lernaufgabe darstellen!

Unser Körper dient uns dabei als Medium, die Blockaden erfahrbar zu machen. Der Körper ist ein grobstoffliches Abbild unseres feinstofflichen Wesens!

Bewusstseinstraining bedeutet nicht nur Zusammenhänge mit dem Verstand zu erkennen, sondern zu erfahren was ist! Denn deine Seele kennt die Lösung für ein Problem bereits, der Verstand steht dieser allerdings oft im Weg, da er nur logische  Strukturen kennt und auch eingebaute Schutzmechanismen hat, die ein Fühlen verhindern sollen, wenn es zu schmerzhaft ist!

Ich biete Dir Begleitung und Unterstützung auf deinem Weg zurück zur ursprünglichen Kraft, die in allen von uns fließen kann und soll! Diese Quelle wieder zu entdecken und dich wieder zu verbinden, damit die Urkraft (im Chinesischen das Chi, im Indischen das Prana) in Dir wieder fliessen kann, ist das Ziel! Damit Blockaden aufgelöst und Ungleichgewichte wieder ausgeglichen werden können! Die neue, moderne Zeit hat andere Ansprüche als die Vergangene und braucht deshalb neue Sicht- und Handlungsweisen kombiniert mit altem Wissen...


"Unser Körper dient uns dabei als Medium, die Blockaden erfahrbar zu machen. Der Körper ist ein grobstoffliches Abbild unseres feinstofflichen Wesens!"


  •  Was ist die Core-Balancing-Technique?

Dieses Konzept ist von mir entwickelt worden und setzt sich aus verschiedenen Ansätzen zusammen. Letztendlich geht es darum, ein Gleichgewicht der Kräfte auf grundlegender Ebene zu schaffen und beizubehalten. Dieser Prozess ist in Form und Ausführung natürlich individuell! Das Prinzip ist uralt, die Form ist neu!

Die Core-Balancing-technique (Deutsch: Technik zum Ausbalancieren des Kernes) besteht aus drei Phasen, die individuell unterschiedlich lange dauern können.

1. Erfahren/Erkennen der Bedürfnisse, 2. Ausbalancieren des Ungleichgewichtes und 3. Stabilisieren der neuen Strukturen. Sie beschreibt den Prozess zum Kern des Ungleichgewichts oder der Blockade, somit der Grundlage einer Störung, vorzudringen und diese(s) im 2. Schritt wieder auszugleichen bzw. die Blockade aufzulösen. Die 3. Phase basiert auf der Grundlage der Eigenverantwortlichkeit des Individuums und soll Dir die nötigen Tools geben, deine Verbindung zur Urkraft dauerhaft aufrechtzuerhalten und weiter zu stärken, um nachhaltig gesund, glücklich und zufrieden zu bleiben!


  • Was Du hier nicht findest:

  • Psychotherapie
  • Diagnosen
  • Standardberatung
  • oberflächliche Beratung und rein theoretische Konzepte


  • Was Du hier bekommst:


  • Ganzheitliche & individuelle Beratung, Begleitung und Führung, angepasst an deine Bedürfnisse
  • Verstehen durch Erleben: Das Ziel ist immer eine nachhaltige, dauerhafte Verbesserung deiner Lebensqualität
  • Klarheit und eine neue Sichtweisen, wenn Du bereit bist, dich unbekannten, bedrohlich erscheinenden und/oder unangenehmen Lebensthemen zu öffnen, um wahren Frieden erfahren zu können
  • Fühle was war, erschaffe was du willst
  • "Handwerkszeug" zur Selbsthilfe, zur Veränderung deiner täglichen Gewohnheiten
  • Motivation zur Selbstmotivation
  • Zielorientiertes, einfühlsames und effektives Arbeiten
  • Zugang zu "neuen" oder bisher unbekannten Ebenen der Wirklichkeit





  • Was erwartet dich in einer Einzelsitzung?

Du kommst mit einem Anliegen, einem Thema (Krankheit, Krise, Problem), für das Du bisher keine Lösung gefunden hast und entweder dein Thema ist klar, dann ist die Frage, was die Umsetzung blockiert oder dir ist nicht klar, wo das Problem liegt und wir schaffen erstmal ein klares Bild!


  • Wie machen wir das?

Du bist individuell, ich bin individuell und jedes Problem ist individuell! So, was heißt das für dich? Ich nehme was da ist auf und gemeinsam machen wir uns auf den Weg zur Ursache des Problems. Ich habe so etwas wie einen imaginären Wanderrucksack mit möglichen Hilfsmitteln, die Uns helfen können, deinen Weg zu finden! Somit begleite ich dich ein Stück auf dem Weg und werde dir das, was Du gerade brauchst geben, damit Du deinen Weg erfolgreich alleine weitergehen kannst!

Ebenso diene ich als Medium der Übertragung von Schwingungen und Impulsen. Das bedeutet, dass ich Dir bestimmte Aspekte spiegeln kann und zum einen wahrnehme, was Du wahrnimmst oder was noch verborgen ist und somit führen kann. Oder aber, dass ich Impulse ins Feld (siehe morphogenetische Felder) setzen kann, die auf deinen Prozess positiv einwirken können. Wir haben verlernt unseren inneren Kompass zu benutzen. Ich zeige Dir deinen Kompass und wie Du ihn benutzen kannst, das Segel setzt Du!


"Wir haben verlernt unseren inneren Kompass zu benutzen. Ich zeige Dir deinen Kompass und wie Du ihn benutzten kannst, das Segel setzt Du!"



  • Bei welchen Problemen kann ich unterstützen?

Im Prinzip bei jedem! Da jedes Problem zuerst aus einer feinstofflichen Idee erschaffen wird. Aber, je länger das Problem besteht und je eingefahrener die Strukturen sind, desto länger kann es dauern - muss es aber nicht! Bestimmte körperliche Beschwerden oder operative Eingriffe sind den momentanen Naturgesetzen unterworfen und an diese Vorausetzungen gebunden. Allerdings glaube ich an Wunder!

Auch hier ist die Eigendynamik nicht vorhersehbar und beruht letztendlich auf deiner Bereitschaft etwas verändern zu wollen und sich der Botschaft der Problematik zu öffnen! Ein Problem ist also immer in einen höheren Kontext eingeordnet und somit, gilt es erstmal zu erfassen, was denn die momentane Aufgabe oder Botschaft deiner Problematik ist!


  • Warum Bewusstseinstraining?

Unser Sein auf diesem Planeten hat einen Sinn! Wir dürfen Erfahrungen machen! Und diese dienen unserer Entwicklung. Der Entwicklung zurück, sozusagen. Zurück zur Einheit. Die Freude ist der Weg dorthin! Je bewusster Du lebst, desto mehr wirst Du der Schöpfer deines Lebens! Dies bedeutet wahre Freiheit, aber auch absolute Selbstverantwortung! Das müssen wir üben! Deswegen ist Bewusstseinstraining essentiell für ein glückliches, erfolgreiches und zufriedens Leben. 


  • Was passiert in Gruppensitzungen?

Alles ist mit Allem verbunden. Und zur Einheit oder Ganzheit zurück zu kehren bedeutet für mich, uns selbst in dem anderen zu erkennen und uns mit anderen zu verbinden. In den Gruppenübungen biete ich regelmäßig (zu festen Zeiten, siehe Aktuelles) eine Möglichkeit immer wieder beständig zu üben und zu erfahren. Hier kannst Du dich aufladen und auftanken, um im Alltag stabiler, zufiedener und erfolgreicher zu sein!

Auch hier nehme ich was kommt, und so wird jede Sitzung anders sein. Manche Elemente wiederholen sich, und es ist immer wieder neu. Ich freue mich drauf!


  • Woher weißt Du, ob es Dir hilft?

Das weißt weder Du noch ich! Ich kann Dir nichts versprechen, außer, dass ich Alles tue, was mir möglich ist, Dir weiter zu helfen. Veränderung in deinem Leben kannst nur Du selbst erschaffen! Dein Erfolg ist zu einem großen Teil von unserer Zusammenarbeit abhängig. Du triffst eine Entscheidung und gibst ein "Ja" zur Veränderung oder eben nicht. Mit dem Ja, ist die Veränderung schon in Gang gesetzt. Manchmal sieht man sofort ein Ergebnis, manchmal dauert es ein paar Tage oder Wochen. Aber die Entscheidung ist immer der Beginn von etwas Neuem!

Skepsis:

Skepsis ist sehr wichtig! Ich unterscheide zwei Arten: Nützliche und Nicht-nützliche (blockierende) Skepsis!

Erstere lässt dich aufmerksamer werden. Du beobachtest genau und hast eine gute Beziehung zu deiner Intuition: Du sagst Ja oder Nein, triffst also eine Entscheidung! Für mich in der Körpermitte spürbar!

Zweitere hat zur Motivation hauptsächlich Angst! Sie lähmt dich und lässt dich an dir und deiner Entscheidungsfähigkeit zweifeln. Sie führt dich von deinen wahren Zielen weg. Klingt oft aber logisch! Sehr rational, im Kopfbereich fühlbar und oft wertend! Führt dazu, dass alte Muster bestehen bleiben. Es verändert sich nichts.

Mein Tipp ist: Achte genau darauf, woher die Skepsis rührt. Einen neuen Weg zu gehen, bedeutet immer auch Risiko. Aber ohne neue Entscheidungen, keine Veränderung!


*Aus rechtlichen Gründen möchte ich hier deutlich machen, dass es sich um meine persönliche Meinung und Überzeugung handelt, die aus meinen beruflichen und privaten Lebenserfahrungen und dem dadurch erreichten Wissenstand enstanden sind! Ich benutze das Wort Heilung im allgemeinen Kontext und meine damit nicht nur körperliche oder psychische Leiden, sondern Leiden allgemein, von kleinen Schwierigkeiten bis hin zu großen Krisen! Meine Arbeit ersetzt keinen Arzt oder Therapeuten und ich gebe auch keine Heilversprechen!